Infoabend – Ev.-Luth. Kita Mitte Altona

Ev. Kita Mitte AltonaWir eröffnen am 02. Juli 2018 unsere neue Einrichtung in der Harkortstraße 93, 22765 Hamburg.

Am Montag, den 23. April 2018 um 19.30 Uhr veranstalten wir einen Infoabend in der Ev.-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost, Bei der Johanniskirche 16, neben der Kulturkirche in der Max-Brauer-Allee, auf dem wir für Sie und Ihre Fragen da sind. Melden Sie sich gerne bei uns per E-Mail an.

In einer Krippen- und drei altersgemischten Gruppen werden wir für bis zu 57 Kinder in den neuen Räumen eine integrative Ganztagsbetreuung anbieten. Ein eigenes Außengelände für die Krippenkinder im Innenhof, sowie ein Außengelände für die Elementarkinder im Park runden das räumliche Angebot ab.

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zur Leitung, Frau Frederike Moch, auf. Da es zurzeit noch keinen Telefonanschluss gibt, erreichen Sie Frau Moch nur per E-Mail.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und auf die Arbeit im neuen Quartier!

Unser Jobportal ist online!

Banner Kita-Werk Altona-Blankenese JobportalWir freuen uns, Ihnen unsere freien Stellen jetzt in einem professionellen Auftritt präsentieren zu können. Es besteht damit die Möglichkeit sich ganz einfach und direkt online auf eine Stellenausschreibung zu bewerben. Dort können Sie in einfachen Schritten Ihre Unterlagen hochladen.

Wir melden uns dann kurzfristig bei Ihnen und schauen in welche Einrichtung Sie mit Ihren Qualifikationen und Fähigkeiten am besten passen.

com/de/jobskita-werk.dvinci-easy.com/de/jobs

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

Ev.-Luth. Kita Mitte Altona

Ev. Kita Mitte AltonaWir eröffnen am 02. Juli 2018 unsere neue Einrichtung in der Harkortstraße 93, 22765 Hamburg.

Auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Altona entsteht in zwei Entwicklungsabschnitten der neue Stadtteil ‚Mitte Altona’ mit insgesamt circa 3.500 Wohnungen. Eine weitläufige Parkanlage im Zentrum und kleinere Quartiersplätze sowie öffentliche Einrichtungen bieten von Beginn an die Qualitäten eines gewachsenen Quartiers.

In einer Krippen- und drei altersgemischten Gruppen werden wir für bis zu 57 Kinder in den neuen Räumen eine integrative Ganztagsbetreuung anbieten. Ein eigenes Außengelände für die Krippenkinder im Innenhof, sowie ein Außengelände für die Elementarkinder im Park runden das räumliche Angebot ab.

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zur Leitung, Frau Frederike Moch, auf. Da es zurzeit noch keinen Telefonanschluss gibt, erreichen Sie Frau Moch nur per E-Mail.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und auf die Arbeit im neuen Quartier!

GIRAFFENTRAUM –
GEWALTFREIE KOMMUNIKATION MIT KINDERN

Gewaltfrei KommunikationNun ist es das G20-Treffen, mit allen Folgen und Ausschreitungen schon wieder eine Weile her. Aber es ist nicht spurlos an uns und vor allem an den Kindern der Ev. Kita St. Petri vorbeigegangen.  Auch heute noch ist „Gewalt“ immer wieder Thema, dass die Kinder beschäftigt.

Durch unsere geografische Lage, mitten in Altona, haben die Kinder leider auch vieles mitbekommen, was besonders für Kinderaugen sehr beunruhigend ist.

Ein Vorschulkind sagte:
„Die machen alle Krieg und es gibt sogar welche, die andere einfach so abschießen. Die sollten eigentlich Frieden machen, das ist doch viel besser.“

Wir haben das Thema aufgenommen und starten im Oktober das Projekt „Giraffentraum“ -  gewaltfreie Kommunikation mit Kindern, aus dem Buch „Ich will verstehen, was du wirklich brauchst“ von Frank und Gundi Gaschler. Dieses Projekt steht unter unserem großen Thema „Frieden machen“ und wird uns über mehrere Monate begleiten.

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, wenn nicht der Weg schon Frieden ist.“
(Martin Luther)